Der Chor

Home / Der Chor


                                           JKC2015

Der Junge Kammerchor Braunschweig (JKC) ist ein Ensemble aus ausgewählten Sängerinnen und Sängern zwischen 18 und 30 Jahren.

Die Mitglieder kommen größtenteils aus der Stadt Braunschweig und dessen Umland. Der Heimatchor der meisten Sängerinnen und Sänger ist die Braunschweiger Domsingschule. Mittlerweile leben sie jedoch in ganz Deutschland verteilt, darunter Berlin, Göttingen, Hannover, Hildesheim, Marburg und Osnabrück. Das Ensemble hat es sich dennoch zur Aufgabe gemacht, das gemeinsame Chorsingen, trotz der Entfernungen, nicht aufzugeben. So treffen sich die Mitglieder nun etwa zwei mal jährlich zu Probenphasen, um gemeinsam Programme für eigene Konzertreihen einzustudieren. Hinzu kommt das musikalische Gestalten von Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen.

Die künstlerische Leitung teilen sich Tjeda Efken und Steffen Kruse.